Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 2. Juli 2012

Ruhigere

Zeiten kehren nun hoffentlich die nächsten Wochen hier ein. Die Jungs müssen zwar noch 3 Wochen sich in die Schule quälen, aber die Diskussion wie lange der Fussballabend für sie dauert sind schon mal passe. Nach einer anstrengenden Prüfungswoche meinerseits, und ein mit Terminen voll gespickten Wochenende, freue ich mich jetzt einfach auf etwas Normalität. Der ganze Festspektakel hier in der Stadt hat zum Glück auch ein Ende. Das bedeutet endlich wieder parken vor der Haustür und ruhige Nächte ohne Beschallung von der Hauptbühnen mit tollen Schlagern oder auch moderneren Gedöns. Herrlich !!! Gestern liefen die Jungs noch zum Abschluss beim Festumzug mit (schmerzende Schultern abends inklusive).

Um nicht ganz untätig zu sein, habe ich einen alten Schnitt hervorgekramt, und 2 Empirchen sind ratz fatz entstanden. Das erste für eine nun 10 Jährige junge Dame zum Geburtstag.

Und weil ich das Ergebnis des ersten Empirchen so toll fand und es vor allem so schnell und einfach genäht ist, habe ich für das Hühnchen auch noch eines genäht. Die tollen Hamburger Liebe Stoffe kommen bei diesen schlichten Teil toll zur Geltung !

Ich habe das Empirchen für das Hühnchen in Größe 98/104 genäht, was sich im Nachhinein als etwas reichlich herausstellte. Aber bei den tropischen Temperaturen konnte es ja ruhig etwas luftiger sein. Beim nächsten mal, aber dann wieder eine Größe kleiner.

Advertisements

Read Full Post »